Vorträge

Urs Schatzmann Symposium –
Schmerz, Anästhesie und Schutz des Pferdes

9.–11. September 2016 – Baden-Baden, Palais Biron


Wissenschaftliche Vorträge

Freitag, 9. September 2016, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Vorsitz: Claudia Spadavecchia

9:00 Begrüßung und Laudation N.N
9:20 Pathophysiologie von Schmerzen und Ansatz verschiedener Therapeutika I. Iff
9:40 Schmerzzustände beim Pferd – ist eine objektive Einschätzung möglich? C. Gittel
10:00 Quantitative sensory testing in horses C. Spadavecchia

10:30 Kaffeepause

Vorsitz : Isabelle Iff

11:00 Einsatz von Methadon bei Ponies unter Allgemeinanästhesie mit Isofluran C. Gittel
11:20 The Nociceptive Withdrawal Reflex Model C. Spadavecchia
11:40 Antinociceptive activity of ketamine in horses O. Levionnois
 12:00 Indikatoren zur Beurteilung der Tiergerechtheit von Pferdehaltungen  M. Zeitler-Feicht

12:30 Mittagspause

Vorsitz : Olivier Levionnois

14:00 Effekte von selektiven und nicht selektiven nichtsteroidalen Antiphlogistika auf die In vitro-Kontraktilität des Jejunums A. Wogatzki
14:20 Neurophysiologischer Hintergrund und wissenschaftliche Studien zur Akupunktur in der Schmerztherapie I. Iff
14:40 Infusionstherapie des Schockpatienten J.-C. Ionita
 15:00 Quick and Easy – Vergleich von Anästhesietechniken für die Kastration des Hengstes im Feld S. Kästner

15:30 Kaffeepause

Vorsitz : Sabine Kästner

16:00 Vergleich der sedativen und analgetischen Wirkungen von Romifidin allein vs. einer Kombination von Romifidin und Butorphanol beim Dromedar J.-C. Ionita
16:20 Partiell Intravenöse Inhalationsanästhesie – ein Gewinn auch für die Pferdeanästhesie? R. Bettschart
16:40 S-ketamin in equine anaesthesia P. Larenza
17:00 Mensch und Pferd – ein grundsätzlich problematische und von der interessenorientierten Moral des Menschen abhängige Beziehung H. Meyer

17:30 Vortragsschluss

    18:00      Empfang und Barbecue im Park des Palais Biron

 



Samstag, 10. September 2016, 9:00 Uhr bis 16:40 Uhr

Vorsitz: Regula Bettschart

9:00 Anaesthesia in foals P. Larenza
9:20 Beatmung während Anästhesie: wohin geht die Reise? Y. Moens
9:40 Anästhesie beim Intensivpatienten (v.a. Koliker) J. Loschelder
10:00 Einfluss verschiedener Anästhesietechniken auf die Mikroperfusion des Magen-Darm Traktes des Pferdes S. Kästner

15:20 Kaffeepause

Vorsitz : Paula Larenza

11:00 Vasopressin ist für Pferde in Isoflurannarkose lebensbedrohlich B. Wollanke
11:20 Einsatz verschiedener selektiver und nichtselektiver nichtsteroidaler Antiphlogistika beim Kolikpatienten A. Wogatzki
11:40 Vergleich der α2-Agonisten mit einem Placebo und Qualität und Dauer der Aufstehphase  B. Wollanke
12:00 Monitoring der Atmung: was gibt es Neues ?  Y. Moens

12:20 Mittagspause


14:00

Preis der Pferdeheilkunde 2015 – Vortrag des Preisträgers

N.N

Vorsitz : Yves Moens

14:20 Accelerometer for evaluation of locomotor activity in horses  O. Levionnois
14:40 Wie erwacht das Pferd optimal aus der Anästhesie? R. Bettschart
15:00 Postanästhetische Komplikationen J. Loschelder
15:20 Forensik der Pferdenarkose H. Gerhards
15:40 Eine zweite Chance für alte Freunde – Zur Betreuung und Behandlung von Ex-Rennpferden H. Meier

16:10 Kaffeepause

    20:30     Dinner im Casino